Ausstellungen
 Veranstaltungen
 Neues aus den Museen
 Publikationen
 
 Museumskarte
 Home
 Impressum
 drucken
Änderungen vorbehalten!
März bis Juni 2021
Publikationen
 
Menso Folkerts / Bernd Rüdiger. Abraham Ries' Arbeiten zur Mathematik. Erschienen als Band 3 der Reihe „Quellen zum Leben und Wirken Adam Ries' und seiner Söhne“. Nachdem Band 2 dieser Schriftenreihe sich ausführlich mit Quellen zu Abraham Ries befasst, werden dessen mathematische Texte im vorliegenden Band umfangreich beleuchtet.
Dezember 2020, Annaberg-Buchholz. Zu beziehen über Adam-Ries-Museum Annaberg-Buchholz. Herausgeber Adam-Ries-Bund e. V. (ISBN 978-3-944217-41-3). 29,00 Euro.
 
Klaus-Peter Herschel. Kleines Bergbau-Lexikon. Ältere und neuere Begriffe sowie Gewichte, Maße, Ämter und Funktionen im Berg- und Hüttenwesen. 2. überarbeitete Auflage, erschienen als Band 16 der Schriftenreihe: Der Rechenmeister. Schriften des Adam-Ries-Museums Annaberg-Buchholz.
Dezember 2020, Annaberg-Buchholz. Zu beziehen über Adam-Ries-Museum Annaberg-Buchholz. Herausgeber Adam-Ries-Bund e. V. (ISBN 978-3-930430-95-6). 6,50 Euro.
 
Bernd Schreiter. Die Nachfahren von Christian Gottlieb Weisbach und Christiana Rebekka Stephan. Genealogische Publikation zur Familie des Christian Gottlieb Weisbach, Schichtmeister des Hammerwerkes Mittelschmiedeberg im sächsischen Preßnitztal, das vor rund 220 Jahren Karl August von Elterlein gehörte. Erschienen zum 150 Todestag von Prof. Julius Weisbach. Erzgebirgische Genealogien, Heft 19.
Dezember 2020, Annaberg-Buchholz. Zu beziehen über Adam-Ries-Museum Annaberg-Buchholz. Herausgeber Adam-Ries-Bund e. V. (ISBN 978-3-944217-54-1). 5,00 Euro.
 
Sonja Hildebrand. Regesten zum Gerichtsbuch Nr. 82 der Stadt Zwönitz von 1574 bis 1618. Quellen zur Orts- und Familiengeschichte des Erzgebirges, Heft 69.
Dezember 2020, Annaberg-Buchholz. Zu beziehen über Adam-Ries-Museum Annaberg-Buchholz. Herausgeber Adam-Ries-Bund e. V. (ISBN 978-3-944217-46-8). 25,00 Euro.
 
Museum PERLA CASTRUM – Ein Schloss voller Geschichte. 2020 – Weihnachtszeit in Schwarzenberg. Die neue Broschüre informiert über die Besonderheiten der Krippenkunst. Zum Großteil werden die Krippenleihgaben aus der Weihnachtsausstellung „Wundersame Welt der Krippen“ vorgestellt. Neben zahlreichen Illustrationen und Wissenswertem zur Schwarzenberger Weihnachtszeit, gibt die Broschüre Einblicke in die Ursprünge des Krippenbaus. Bei Interesse kann sie im Museum unter der Telefonnummer 03774.23389 bestellt werden.
Dezember 2020, Schwarzenberg. Zu beziehen über Museum PERLA CASTRUM - Ein Schloss voller Geschichte. Herausgeber Stadtverwaltung Schwarzenberg. 5,00 Euro.
 
Grit Aurich. Der Schatz im Schacht – Ein Badebuch für Erwachsene. Im Bergbaumuseum gibt es eine ungewöhnliche Premiere – anders, als Ihr vielleicht erwartet … Gemeinsam mit dem Verlag Edition Wannenbuch aus Chemnitz entstand exklusiv für unser Museum der badewannentaugliche Krimi „Der Schatz im Schacht“. Was ist der Schatz im Schacht? Schauplatz der Geschichte ist der Bergbau und wie in jedem guten Krimi geht es dabei auch um die Liebe. Um Näheres zu erfahren, sichert Euch den Krimi. Er ist limitiert und ausschließlich im Museum zu haben.
März 2021, Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge. Zu beziehen über Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge. Herausgeber Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge (ISBN 9783947409174). 5,95 Euro.