Ausstellungen
 Veranstaltungen
 Neues aus den Museen
 Publikationen
 
 Museumskarte
 Home
 Impressum
 drucken
Änderungen vorbehalten!
März bis Juni 2019
Neues aus den Museen
 
Technisch bedingte Sommerschließzeit. Vom 22.06. bis 22.09. bleibt die Raritätensammlung „Bruno Gebhardt“ (Museumsverbund Zwönitz) geschlossen.
 
Neues Osterangebot im Technischen Museum Papiermühle Niederzwönitz. Ei, Ei, Riesenosterei heißt es hier vom 18. bis 22.04., 12.00 bis 17.00 Uhr, mit österlich geschmücktem Mühlenhof, Osterbrunnen und Riesenosterei, Papierschöpfen von Oster- und Frühlingsschmuck (zzgl. Materialkosten), Einblicken in die Papiermühle und Rundgängen im Außengelände (witterungsabhängig / ermäßigter Eintrittspreis). Für Speis und Trank sorgt der Gasthof „Zur Alten Mühle“.
 
Lehrerfortbildung Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe. Das montane (Welt)Erbe eröffnet vielfältige Möglichkeiten für den Unterricht im Klassenzimmer oder direkt vor Ort. Am 27.05.2019, 09:00 bis 15:00 Uhr, findet deshalb im Silberbergwerk Freiberg, Fuchsmühlstraße 9, 09599 Freiberg, eine Lehrerfortbildung zum Thema UNESCO-Welterbe, außerschulische Lernorte der Montanregion und praktische Beispiele für Projektwochen, Exkursionen, Unterrichtseinheiten statt.
Die Fachmitarbeiter der lokalen Kultureinrichtungen und des Welterbes zeigen und diskutieren kreative und praktische Unterrichtsbeispiele und erklären, warum das Montanwesen des Erzgebirges im internationalen Vergleich herausragend ist.
Anmeldungen sind bis zum 15.04.2019 beim Sächsischen Landesamt für Schule und Bildung (LASUB) möglich, Fortbildungsnummer: C05258. Die Fortbildung wird durch das Institute Heritage Studies Berlin (IHS) in Kooperation mit dem Förderverein Montanregion Erzgebirge e.V., dem Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen und dem Institut für Industriearchäologie Wissenschafts- und Technikgeschichte (IWTG) Freiberg veranstaltet.