Ausstellungen
 Veranstaltungen
 März 2020
 April 2020
 Mai 2020
 Juni 2020
 Neues aus den Museen
 Publikationen
 
 Museumskarte
 Home
 Impressum
 drucken
Änderungen vorbehalten!
März bis Juni 2020
Veranstaltungen Eintritt Vorverkauf
 
April 2020
Fr 03.04.2020, 13.00 bis 19.00 Uhr
Sonderführung
Öffnungstag im Bahnhof N°4. Im Schauteil des Museumsdepots werden die Schwarzenberger Bahnhofsgeschichte erzählt und die Sammlungen an Waschgeräten und gusseisernen Öfen gezeigt. Nach Voranmeldung finden stündlich Führungen durch die sonst verschlossenen Depoträume statt. 4,00 Euro
2,50 Euro
Perla Castrum – Ein Schloss voller Geschichte. Telefon 03774.23389
 
Sa 04.04.2020, 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonderveranstaltung
Monatsmarkt: Motorradteile. Das Markttreiben kehrt nach Schloss Wildeck zurück! Eine Woche nach dem Mittelalterspektakel eröffnet das Schloss die Marktsaison. Ein Frischemarkt der Deutschen Marktgilde wird von einem Themenmarkt ergänzt. Diesen Monat: Motorradteilemarkt! frei
Museum Schloss Wildeck. Telefon 03725.287170
 
Sa 04.04.2020, 13.00 bis 19.00 Uhr
Sonderveranstaltung
Frühlingsfest. Zschopauer Frühlingsfest der Gewerbetreibenden in der Innenstadt. frei
Museum Schloss Wildeck. Telefon 03725.287170
 
So 05.04.2020, 13.30 bis 16.00 Uhr
museumspädagogische Sonderveranstaltung
Kreativangebot im Rahmen der Sonderausstellung „Volkskunst zu Ostern“. 22.03. Osterkörbchen basteln. 29.03. Drahtvögel und Osterkarten basteln. 05.04. Pailletten-Ostereier und Osterkarten basteln. Zzgl. Materialkosten 2,00 Euro. frei
Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge Marienberg. Telefon 03735.6681290
 
Fr 10.04.2020, 15.30 bis 16.30 Uhr
Sonderführung
Öffentliche Führungen durch die Ausstellung Posamenten: Von der Hutschnur bis zum Schnürsenkel – zur Industriegeschichte von Annaberg und Buchholz. In dieser Führung erfahren Sie etwas über Tressen, Litzen und Borten, Quasten und die einstige Bedeutung der Annaberger und Buchholzer Posamentenindustrie. Um Voranmeldung im Erzgebirgsmuseum unter 03733.23497 wird gebeten. 5,00 Euro
3,00 Euro
Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“. Städtische Museen Annaberg-Buchholz. Telefon 03733.23497
 
Sa 11.04.2020, ab 18.00 Uhr
Sonderführung
Schauschmieden mit dem Hammerbund. Der Hammerbund Frohnau führt das Historische Schmieden durch. Eine telefonische Voranmeldung bis zum Donnerstag vor der Veranstaltung, 16.00 Uhr, ist unbedingt erforderlich, da eine Durchführungsgarantie erst ab 10 Teilnehmern besteht. 7,50 Euro
Frohnauer Hammer. Städtische Museen Annaberg-Buchholz. Telefon 03733.22000
 
So 12.04.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr
Mo 13.04.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr
Mi 15.04.2020, 10.00 bis 17.00 Uhr
museumspädagogische Sonderveranstaltung
Oster-Rallye - Was hat denn das mit Ostern zu tun? Die Kinder gehen auf Entdeckungsreise durch das Museum und müssen an bestimmten Exponaten Rätsel lösen. Dabei erfahren sie, was das Exponat mit Ostern zu tun hat. Wenn alle Aufgaben geschafft sind, gibt es einen Schokoladenosterhasen. 6,00 Euro
3,00 Euro
nein
Perla Castrum – Ein Schloss voller Geschichte. Telefon 03774.23389
 
Mo 13.04.2020, 10.30 bis 16.45 Uhr
Sonderführung
Die Erzgebirgische Dorfkirmes. Über 25 Jahre baute Erich Partey (1909–1995) an seinem ausgeklügelten mechanischen Heimatberg. Neben der Fertigung von Karusells und Tanzboden schnitzte er über 300 charakteristische Figuren, welche die Szenerie beleben. 3,00 Euro
2,00 Euro
nein
Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg mit Siebenschlehener Pochwerk. Telefon 03772.22446
 
Di 14.04.2020, 13.30 bis 14.30 Uhr
museumspädagogische Sonderveranstaltung
Osterferienangebot: Im Reich des kleinen Bergzwergs. Erlebnisführung durch das Besucherbergwerk „Im Gößner“ für Kinder ab 6 Jahren. Kommt mit auf Schatzsuche und bearbeitet mit echten Schlägel und Eisen den harten Stein. Vorherige Anmeldung unter 03733.23497 erforderlich – max. 12 Teilnehmer! 5,00 Euro
3,00 Euro
Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“. Städtische Museen Annaberg-Buchholz. Telefon 03733.23497
 
Mi 15.04.2020, 14.00 bis 15.30 Uhr
museumspädagogische Sonderveranstaltung
Osterferienprogramm: Hasenjagd. Kinder-Erlebnisführung mit Oster-Bastelangebot. Altersempfehlung: für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Um vorherige Anmeldung unter 03733.19433 wird gebeten. Zzgl. Materialkosten 3,00 Euro. 5,50 Euro
4,00 Euro
Manufaktur der Träume – Sammlung Erika Pohl-Ströher. Telefon Besucherinformation und Gruppenbuchungen 03733.19433
 
Do 16.04.2020, 14.00 bis 16.00 Uhr
museumspädagogische Sonderveranstaltung
Forscher-Tour im Bergwerk. Wissens- und Erlebnisführung durch das Besucherbergwerk „Im Gößner“ für Kinder ab ca. 12 Jahren. Vorherige Anmeldung unter 03733.23497 erforderlich – max. 12 Teilnehmer! Bitte strapazierfähige Kleidung anziehen. 5,00 Euro
Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“. Städtische Museen Annaberg-Buchholz. Telefon 03733.23497
 
Do 23.04.2020, ab 19.30 Uhr
Theater
Theater der Dichtung. Ildikó von Kürthy: Mondscheintarif – Jubiläum. Im historischen Ambiente des Marienberger Bergmagazins präsentiert sich das Winterstein-Theater mit einer musikalisch umrahmten literarischen Lesereihe und widmet sich großen Werken der Dichtkunst. 5,00 Euro
nein
Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge Marienberg. Telefon 03735.6681290
 
Fr 24.04.2020, ab 21.00 Uhr
Konzert
14. Museumskonzert mit Markus Segschneider, Gitarre. Grenzenlosen Musikgenuss ermöglicht unsere Konzertreihe im Bergmagazin. Zweimal im Jahr bieten Newcomer oder gestandene Musiker Hörerlebnisse der besonderen Art in den Räumen des historischen Gebäudes. 12,00 Euro
ja
Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge Marienberg. Telefon 03735.6681290
 
Mi 29.04.2020, 19.00 bis 20.15 Uhr
Vortrag
Die Wünschelrute im Bergbau. Das Geheimnis um die Wünschelrute lüftet Dr. Hans-Dieter Langer. Kann man mit Hilfe der Wünschelrute wirklich Erze, Wasseradern, geologische Verwerfungen oder gar Schätze entdecken? frei
Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg mit Siebenschlehener Pochwerk. Telefon 03772.22446
 
Do 30.04.2020, 19.00 bis 23.30 Uhr
Sonderveranstaltung
Maibaumsetzen und Hexenfeuer. In Zschopau steigt die Feier in den Mai mit Maibaumsetzen und Fackelumzug zum Hexenfeuer. Mit musikalischer Unterstützung des Fanfarenzuges Grünhainichen. frei
Museum Schloss Wildeck. Telefon 03725.287170