Ausstellungen
 März 2020
 April 2020
 Mai 2020
 Juni 2020
 Veranstaltungen
 Neues aus den Museen
 Publikationen
 
 Museumskarte
 Home
 Impressum
 drucken
Änderungen vorbehalten!
März bis Juni 2020
Ausstellungen
 
April 2020
bis 19.04.2020
125. Geburtstag von Gerhard Vogel (1895–1987) – Bildchronist seiner Heimat
. Gerhard Vogel fertigte vielerlei Federzeichnungen zum Leben im Erzgebirge. Da findet sich altes, teils vergessenes Handwerk wieder oder es fährt der Petroleumwagen vor und beliefert die Haushalte mit dem traditionellen Brennstoff.
Öffnungszeiten Museum für bergmännische Volkskunst Di bis So und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr. Karfreitag geschlossen. 24. und 31.12. 10.00 bis 15.00 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils 45 Minuten vor der Schließzeit. Siebenschlehener Pochwerk Ostermontag bis Reformationstag Do bis Sa 10.00 bis 16.00 Uhr.
Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg mit Siebenschlehener Pochwerk. Telefon 03772.22446
 
bis 25.04.2020
20 Jahre Sachsens schönstes Osternest
. Jubiläumsausstellung: Blumengrüße auf Ostereiern – 700 Einzelstücke aus Europas größter Privatsammlung.
Öffnungszeiten Mi bis Sa 10.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr. So 12.00 bis 17.00 Uhr. 25.12. bis 29.12. 13.00 bis 17.00 Uhr.
Knochenstampfe Dorfchemnitz. Museumsverbund Zwönitz. Telefon 037754.2866
 
bis 26.04.2020
Verschwinde, ich hab dich nicht mehr lieb …
. Die Ausstellung zeigt die Umsetzung von Hitlers „Generalplan Ost“ zur Neuaufteilung von Osteuropa durch Vertreibung und Tötung „rassisch unerwünschter“ Völker in der Umgebung von Zamość / Polen und macht regionale Bezüge zum Erzgebirge deutlich.
Öffnungszeiten Di bis So und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr. Letzter Einlass 16.30 Uhr. Während der Schulferien in Sachsen auch montags geöffnet. Führungen an allen Sonn- und Feiertagen um 10.30 Uhr sowie nach Voranmeldung auch außerhalb der Öffnungszeiten. Schließtag 24.12.
Museum Schloss Wolkenstein. Telefon 037369.87123
 
bis 03.05.2020
Volkskunst zu Ostern
. Die Ausstellung beinhaltet die umfangreiche Sammlung von Marita Pesenecker aus Grimma. Gezeigt wird alles rund ums Osterbrauchtum. Dabei sind die Techniken und Materialien wie auch die Motive so vielfältig und bunt wie die Länder, aus denen sie kommen.
Öffnungszeiten Di bis So 10.00 bis 16.00 Uhr.
Museum sächsisch-böhmisches Erzgebirge Marienberg. Telefon 03735.6681290
 
bis 23.05.2020
Neuzugänge 2019 – Schenkungen und Erwerbungen
. Die Sammlung Erzgebirgische Landschaftskunst erweitert sich seit ihrer Gründung 2003 kontinuierlich. Sie beherbergt über 2.500 Werke aus Malerei, Grafik, Zeichnung, Fotografie und Holzgestaltung von ca. 100 Künstlern.
Öffnungszeiten Di bis So und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr. Januar Mi bis So 11.00 bis 16.00 Uhr. Schließtage 24.12. bis 26.12., 31.12. bis 01.01.
Schloss Schlettau. Telefon 03733.66019
 
bis 31.05.2020
Sven Körner – Neue Fotos auf altem Holz
. Auf alte Dielenbretter gedruckt strahlen neue Fotos von einem jungen Fotografen. Ungewöhnliche Blickwinkel, leuchtende Farben und zauberhafte Landschaften spannen einen Bogen durch die Jahreszeiten im Erzgebirge.
Öffnungszeiten Di bis Sa 10.30 bis 16.30 Uhr. So und feiertags 12.00 bis 16.30 Uhr. Letzter Einlass 16.00 Uhr. Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeit nach Voranmeldung. Am 24., 25. und 31.12. geschlossen.
Museum Olbernhau. Telefon 037360.72180
 
bis 31.05.2020
Schwibbögen am Ortseingang – Wandern & Wachsen
. Das Ehepaar Lorentz aus Wedemark-Wennebostel bei Hannover fertigt seit dem Jahr 2000 Lichterbögen. Im Museum Olbernhau sind über 50 Schwibbögen ausgestellt und Interessantes dazu von den Schwibbogenbauern aus dem Norden dokumentiert.
Öffnungszeiten Di bis Sa 10.30 bis 16.30 Uhr. So und feiertags 12.00 bis 16.30 Uhr. Letzter Einlass 16.00 Uhr. Gruppen auch außerhalb der Öffnungszeit nach Voranmeldung. Am 24., 25. und 31.12. geschlossen.
Museum Olbernhau. Telefon 037360.72180
 
bis 01.06.2020
Erzgebirge in Miniatur
. Das Häuselmacherhandwerk gestern und heute von Familie Naumann aus Rechenberg-Bienenmühle.
Öffnungszeiten Mi bis So 12.00 bis 17.00 Uhr.
Mauersberger-Museum Großrückerswalde. Telefon 03735.90888
 
bis 30.06.2020
Bergbautechnik en miniature – Historische Modelle
. Zu sehen sind historische Bergbaumodelle aus der museumseigenen Sammlung und Leihgaben der Bergakademie Freiberg. Sie sind ein eindrucksvoller Beleg für den praxisorientierten Lehrbetrieb an der Freiberger Bergakademie im 19./20. Jahrhundert.
Öffnungszeiten Di bis So 10.00 bis 17.00 Uhr. Schließtage 24. und 31.12. Sonderöffnungszeiten an Feiertagen und Festwochenenden.
Perla Castrum – Ein Schloss voller Geschichte. Telefon 03774.23389
 
bis 12.07.2020
Wohlauf in Gottes schöne Welt – Diakonissenschwester Hanna Steinert, Aue
. Die heute 88-jährige Diakonissenschwester Hanna Steinert widmet sich vorwiegend der Malerei. Seit sie im Ruhestand ist, hat sie Zeit zum Zeichnen und Malen. Die Motive findet sie in ihrer erzgebirgischen Heimat.
Öffnungszeiten Di bis So 13.00 bis 17.00 Uhr und nach Vereinbarung.
Schnitzausstellung „Die Hütte“ OT Pobershau. Telefon 03735.62527
 
bis 06.10.2020
Ausbildung und Produktion. Lehrsortimente in der Ausbildung zum Holzspielzeugmacher
. Galerieausstellung im Spielzeugmuseum zu historischen Objekten der Berufsausbildung im Spielzeugmacherhandwerk, einschließlich verschiedener Muster und Zeichnungen zwischen 1925 und 2020.
Öffnungszeiten Spielzeugmuseum Mo bis So 10.00 bis 17.00 Uhr. Schließtage 24. und 31.12. ab 13.00 Uhr und am 01.01. bis 12.00 Uhr. Freilichtmuseum Mo bis So 10.00 bis 17.00 Uhr. In den Wintermonaten witterungsabhängig 10.00 bis 16.00 Uhr. Schließtage 24., 25., 31.12. und 01.01.
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum Seiffen mit Freilichtmuseum. Telefon 037362.17019
 
bis 01.11.2020
Posamenten. Von der Hutschnur bis zum Schnürsenkel
. Die interaktive Sonderausstellung über die Geschichte der Posamentenherstellung vermittelt die vielfältigen Traditionen eines im Verschwinden begriffenen Wirtschaftszweiges.
Öffnungszeiten Di bis So 10.00 bis 17.00 Uhr. Führungen im Silberbergwerk: Di bis Fr 12.00 und 15.00 Uhr. Sa, So und feiertags 11.00, 12.30, 14.00 und 15.30 Uhr. Schließtag 24.12. Auch an den Montagen im Advent geöffnet.
Erzgebirgsmuseum mit Silberbergwerk „Im Gößner“. Städtische Museen Annaberg-Buchholz. Telefon 03733.23497
 
bis 01.11.2020
Ringe. Tiere. Schachtelware. Die Faszination des Reifendrehens
. Die Schau zeigt Größen, Tierarten oder reifengedrehte Besonderheiten und deren Abwandlungen, stellt einzelne Reifendreher mit ihren Spezialitäten vor und informiert zur historischen Füll- und Schachtelware mit reifengedrehten Erzeugnissen.
Öffnungszeiten Spielzeugmuseum Mo bis So 10.00 bis 17.00 Uhr. Schließtage 24. und 31.12. ab 13.00 Uhr und am 01.01. bis 12.00 Uhr. Freilichtmuseum Mo bis So 10.00 bis 17.00 Uhr. In den Wintermonaten witterungsabhängig 10.00 bis 16.00 Uhr. Schließtage 24., 25., 31.12. und 01.01.
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum Seiffen mit Freilichtmuseum. Telefon 037362.17019
 
01.04. bis 30.06.2020
Exponat des Quartals
. Das Museum präsentiert eine Pelerine, auch Pellerine, aus dem 19. Jahrhundert. Bezeichnet wird damit ein kurzer Schulterumhang, der über dem Mantel getragen wird und einem Cape ähnelt.
Öffnungszeiten Museum für bergmännische Volkskunst Di bis So und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr. Karfreitag geschlossen. 24. und 31.12. 10.00 bis 15.00 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils 45 Minuten vor der Schließzeit. Siebenschlehener Pochwerk Ostermontag bis Reformationstag Do bis Sa 10.00 bis 16.00 Uhr.
Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg mit Siebenschlehener Pochwerk. Telefon 03772.22446
 
13.04. bis 30.06.2020
Schätze wünscheln
. Die Sonderausstellung im Siebenschlehener Pochwerk widmet sich der Wünschelrute. Im Teil 1 beleuchtet der Autor, Dr. Hans-Dieter Langer, die Themen Physik und Radiästesie. Die Ausstellung wird 2021 fortgesetzt. Eröffnung Montag, 13. April, 10.00 bis 17.00 Uhr.
Öffnungszeiten Museum für bergmännische Volkskunst Di bis So und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr. Karfreitag geschlossen. 24. und 31.12. 10.00 bis 15.00 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils 45 Minuten vor der Schließzeit. Siebenschlehener Pochwerk Ostermontag bis Reformationstag Do bis Sa 10.00 bis 16.00 Uhr.
Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg mit Siebenschlehener Pochwerk. Telefon 03772.22446
 
16.04. bis 01.06.2020
Leonty Usov – Ein Holzbildhauer aus Sibirien
. Das Lebenswerk des Tomsker Künstlers ist enorm. Etwa 700 Skulpturen hat er geschaffen. In mehr als 100 Personalausstellungen weltweit hat der Künstler bisher seine Arbeiten ausgestellt – nun zu sehen in Annaberg-Buchholz. Eröffnung Mittwoch, 15. April.
Öffnungszeiten Mo bis So 10.00 bis 18.00 Uhr. Bitte beachten Sie unsere technischen Schließtage.
Manufaktur der Träume – Sammlung Erika Pohl-Ströher. Telefon Besucherinformation und Gruppenbuchungen 03733.19433
 
25.04. bis 05.07.2020
Erzgebirgische Jugendkulturtage 2020
. Alljährlich bieten die Wettbewerbsarbeiten von Kindern und Jugendlichen in den Kategorien Schnitzen, Klöppeln, Drechseln und Basteln mit Naturmaterialien erstaunliche Ideenvielfalt und Kreativität. Veranstalter ist der Erzgebirgsverein e.V. Eröffnung Samstag, 25. April, 17.00 bis 18.00 Uhr.
Öffnungszeiten Museum für bergmännische Volkskunst Di bis So und feiertags 10.00 bis 17.00 Uhr. Karfreitag geschlossen. 24. und 31.12. 10.00 bis 15.00 Uhr. Letzter Einlass ist jeweils 45 Minuten vor der Schließzeit. Siebenschlehener Pochwerk Ostermontag bis Reformationstag Do bis Sa 10.00 bis 16.00 Uhr.
Museum für bergmännische Volkskunst Schneeberg mit Siebenschlehener Pochwerk. Telefon 03772.22446